FAQ - Fragen und Antworten

Im Folgenden finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail oder bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Für welche Personen eignet sich die Elektro-Epilation?

Es eignet sich grundsätzlich für alle Menschen, die dauerhaft ohne störende Haare an ihrem Körper leben möchten.

Keine Frau sollte sich mehr mit dem Thema "Damenbart" auseinander setzen müssen.

Viele Frauen haben den Wunsch störende Haare unter den Achseln, an den Beinen, an Augenbrauen und in der Bikinizone los zu werden - und zwar für immer!

Immer mehr Männer achten auf ihr Äußeres. Ob Nacken-, Achsel-, Brust- oder Rückenhaare - auch für moderne Männer ist diese Methode bestens geeignet.

Bei der Haarentfernung von Transsexuellen ist diese Methode das Mittel der Wahl. Die Behandlung wird von den Krankenkassen übernommen. Beim Antrag der Kostenübernahme helfe ich Ihnen gerne.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Sie sollten zwei Tage vor der Behandlung keine Rasur mehr durchführen, denn die Haare müssen einzeln gefasst werden, um sie entfernen zu können.

Um kein verfälschtes Bild von Ihren Problemzonen und den Ergebnissen zu erhalten, sollten Sie bitte weitere Maßnahmen zur Haarentfernung einstellen. Das Zupfen im Behandlungsverlauf sollte vermieden werden, denn es beeinflusst den Behandlungserfolg negativ.

Bitte tragen Sie vor der Behandlung keinerlei Cremes oder Kosmetikartikel auf die zu behandelnden Stellen auf.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden. Es kann auch von Behandlung zu Behandlung unterschiedlich sein. Ich stelle mich auf jede Kundin und jeden Kunden individuell ein. Manche Patienten schlafen sogar während der Behandlung.

Sehr empfindliche Menschen können sich vor der Behandlung eine anästhesierende Creme auftragen, die das Schmerzempfinden herabsenkt.

Wie lange dauert die Behandlung einer bestimmten Hautregion?

Dafür gibt es keine generelle Angabe - dies hängt von der Haardichte und -dicke ab. Jedes Haar muss einzeln entfernt werden, somit sind für die Behandlung einer Region in der Regel mehrere Sitzungen erforderlich.

Wie lange dauert eine Behandlungseinheit/Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 50 Minuten. Wenn Sie eine lange Anfahrt haben, können wir die Behandlung zeitlich flexibel gestalten.

Sind die Haare dann für immer weg?

Die Haare, die elektroepiliert wurden kommen definitiv nicht wieder.

Jedoch verbirgt die Haut viele Haare, die vor der Behandlung noch nicht sichtbar sind. Diese Haare werden erst nach und nach sichtbar und können dann bei einer der nächsten Elektro-Epilations-Sitzungen entfernt werden.

Was kostet die Behandlung?

Für eine Behandlungseinheit über 50 Minuten berechne ich 70,- Euro. Aufgrund unterschiedlicher Behaarungsdichten und Konstitutionen einzelner Haare, lässt sich eine seriöse Einschätzung der Kosten erst nach der Begutachtung vor Ort benennen. Zusammen besprechen wir dann das Vorgehen und die damit im Einzelenen verbundenen Kosten.